Language: German English French Italian

Kategorien

Filter


Formica (Raptiformica) sanguinea

Hinzugefügt am: 02.11.2006
Artikelnummer: rasa0001
Schlüsselwörter:
Kategorie: Ameisen>Europa

Sehr interessante Ameisenart durch ihre "Raubzüge" (Dulosis). In den Sommermonaten organisieren sie Raubzüge zu Nestern ihrer Hilfsameisen (Serviformica). Ein Teil der geraubten Brut schlüpfen im Nest der Raubameise und dienen als "Sklaven", welche überwiegend den inneren Haushalt versorgen. Das äußere Erscheinungsbild des Nestes wird von den Hilfsameisen geprägt. Die Sklavenräuber Raptiformica sanguinea können aber auch ohne ihre Hilfsameise (Sklaven) leben, im Gegensatz zu Polyergus rufescens welche von ihren Hilfsameisen abhängig sind. Im Terrarium können künstlich Raubzüge simuliert werden, indem man die Brut der Hilfsameisen einstreut und so auch den Anteil verschiedener Sklaven steuern kann. Deshalb ist es sinnvoll zusätzlich eine Hilfsameisenkolonie (Serviformica) zu halten.

  • Taxonomy: Unterfamilie Formicinae
  • Verbreitung: Europa
  • Eigenschaften: Monomorph
  • Farbe: rot-braun, schwarzer Hinterleib und Kopf
  • Nestbau: Haufen (ähnlich der Waldameisen)
  • Nahrung: Honigwasser; Insekten
  • Winterruhe: Ja
  • Luftfeuchtigkeit: eher trocken
  • Temperatur: Zimmertemperatur (tagsüber Heizstrahler empfehlenswert)
  • Bodenbeschaffenheit: Sand, Steine, Wurzeln, Waldstreu
  • Bepflanzung: nicht notwendig
  • Haltungsklasse: einfach
add Formica (Raptiformica) sanguinea wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
error Formica (Raptiformica) sanguinea konnte nicht dem Warenkorb hinzugefügt werden.
Kleine Kolonie - 24,00 €
Mit 15 - 30 Arbeiterinnen (Raubameisen und Hilfsameisen)
Kolonie - 34,00 €
Mit 30 - 60 Arbeiterinnen
Große Kolonie - Zur Zeit nicht verfügbar
Mit min. 100 Arbeiterinnen

RENDERING: 210 ms, LOADING: ? ms