Language: German English French Italian

Odontomachus cf rixosus

Hinzugefügt am: 02.11.2006
Artikelnummer: odsp0001
Schlüsselwörter:

Die Ameisen sind in der Lage sich durch plötzliches Zuschnellen ihrer Mandibeln bis zu 40 cm weit weg zu katapultieren. Das plötzliche Zuschnellen der Mandibel ist der schnellste Mechanismus im Tierreich. Der Oberkiefer schließt sich mit einer Geschwindigkeit von 38 bis 64 m/s. Mit dem Zuschnappen der Mandibeln betäuben die Ameisen ihre Beutetiere um sie anschließend zu erstechen und zu erlegen. Eignet sich nicht für ein Gesellschaftsbecken da sie häufig andere Arten bei der ersten Begegnung angreift.

  • Taxonomie: Unterfamilie Ponerinae, Tribus Ponerini
  • Verbreitung: Südostasien, Südamerika
  • Farbe: braun
  • Größe: 12 mm
  • Winterruhe: Nein
  • Nahrung: Zuckerwasser und Insekten
  • Temperatur: 24 - 28 °C
  • Nestbau: Erdnester und morsches Holz
  • Haltungsklasse: mittel
  • Gefahren: können Stechen
add Odontomachus cf rixosus wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
error Odontomachus cf rixosus konnte nicht dem Warenkorb hinzugefügt werden.
Kleine Kolonie - Zur Zeit nicht verfügbar
Mit 15-20 Arbeiterinnen, Polygyn mit zwei Königinnen