Language: German English French Italian

Pheidologeton cf. affinis

Hinzugefügt am: 02.11.2006
Artikelnummer: phsp0004
Schlüsselwörter:
Keine +

Neue Pheidologetonart aus Südasien mit eher braun gefärbten Arbeiterinnen.

  • Taxonomie: Unterfamilie Myrmicinae, Tribus Pheidologetonini
  • Herkunft: Südasien
  • Farbe: Arbeiterinnen: braun, Soldaten: schwarz-braun
  • Eigenschaften: Ausgeprägte Unterkastenbildung, monogyn wie auch polygyn
  • Nestbau: Erdnester
  • Nahrung: Insekten und Körner (Samen)
  • Winterruhe: Nein
  • Temperatur: 25 - 30 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 50% - 60% bei 28° C (feuchter Boden)
  • Bodenbeschaffenheit: lehmiger Sand oder Lehmerde (z.B. Waldboden)
  • Bepflanzung: Nicht notwendig
  • Formicarienzubehör: Wärmequelle
  • Haltungsklasse: für Fortgeschrittene
  • Besonderheit: Sie betreiben Raubzüge wie Treiberameisen auch und legen Dauerstraßen an, wenn die Kolonie groß genug ist. Die Arbeiterinnen "reiten" auf den Königinnen (zum Schutz) und teilweise auch auf den großen Soldaten. Bei Pheidologeton findet man den größten Unterschied bezüglich der Körpergröße und -Maße zwischen Arbeiterinnen und Soldaten. Im Gegensatz zu Pheidologeton diversus ist diese Art aktiver was deren Bewegung und den Nestbau betrifft, hat außerdem etwas kleinere Areiterinnenals diese.
add Pheidologeton cf. affinis wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
error Pheidologeton cf. affinis konnte nicht dem Warenkorb hinzugefügt werden.
Kolonie - Zur Zeit nicht verfügbar
Enthält ca. 100 Arbeiterinnen