Language: German English French Italian

Kategorien

Filter


Camponotus sericeus

Hinzugefügt am: 02.11.2006
Artikelnummer: case0001
Schlüsselwörter:
Kategorie: Ameisen>Asien

Dies ist eine tagaktive, auffällig golden gefärbte Camponotusart. Sie wird deshalb auch als Goldameise bezeichnet. Sie liebt sonnigste Plätze, jagt einzeln sowie teilweise in Gruppen. Sie führt Arbeiterinnen in Tandemlauf zu Futterquellen oder zum neuen Nest.

  • Taxonomie: Unterfamilie Formicinae, Tribus Camponotini
  • Verbreitung: Südasien
  • Farbe: schwarz mit goldenem Hinterleib
  • Eigenschaften: Behaarter Hinterleib, Mongyn
  • Größe: Königin ca. 11 - 13 mm
  • Nahrung: Honig- und Zuckerwasser sowie Insekten
  • Winterruhe: Nein (siehe Klima)
  • Klima: tropisch
  • Nestbau: Erdnest
  • Bepflanzung: egal
  • Haltungsklasse: einfach
add Camponotus sericeus wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
error Camponotus sericeus konnte nicht dem Warenkorb hinzugefügt werden.
kleine Kolonie (rotköpfig) - Zur Zeit nicht verfügbar
Mit 10 - 20 Arbeiterinnen

RENDERING: 268 ms, LOADING: ? ms